Mein Name ist Evelyn Wernecke. Heute bin ich Diplom Bauingenieurin, doch begonnen hat alles 1964 mit meiner Geburt und dem Fragezeichen der Berufswahl nach der Schule zu DDR-Zeiten. Ich wollte schon immer etwas mit Werterhaltung machen, lernte erst Maler mit Restauratorenausbildung, studierte später an der Ingenieurschule für Bauwesen Erfurt Hochbauingenieur und erlangte dort 1987 meinen Abschluss. 1992 erfolgte die Nachdiplomierung, seitdem darf ich o.g. Titel führen. 
Das Thema Werterhaltung begleitete mich in meinem Beruf von Anfang an, bewusst seit der Weiterbildung zum Bausachverständigen 2000 und dem Sachverständigen für Holzschutz im gleichen Jahr. 2003 durfte ich Mitglied beim Bauherren-Schutzbund e.V. werden und mich Bauherrenberaterin nennen, seit 2005 leite ich das Regionalbüro in Erfurt. Mein Beruf macht mir Spass, meine Erfahrung wende ich tagtäglich in meiner Beraterpraxis und in meinem Ingenieurbüro an. Auch wenn die Freizeit knapp ist, genieße ich diese gerne mit einem guten Buch, auch wenn es nicht immer ein Fachbuch ist.